Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Rostock

22.03.2017 – 02:14

Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Exhibitionist bedrängt Mädchen in Dierkow

Rostock (ots)

An der Skaterbahn in der Hinrichsdorfer Straße in Dierkow hat gestern ein Unbekannter ein Mädchen bedrängt.

Der Vorfall ereignete sich gegen 17:30 Uhr. Die 12-Jährige war allein mit dem Skateboard auf der Bahn unterwegs, als sie von dem Unbekannten angesprochen wurde und dieser sich dabei entblößte. Das verängstigte Kind fuhr sofort nach Hause.

Zum Täter gibt es bisher folgende Personenbeschreibung:

   - ca. 20 Jahre alt, schlanke Gestalt
   - südländische Erscheinung, spricht akzentfrei deutsch
   - schwarze Softshelljacke, dunkle Jeans 

In unmittelbarer Nähe stand ein grünes Damenrad, mit dem der Tatverdächtige möglicherweise unterwegs war. Die Polizei bittet jetzt um Mithilfe der Bevölkerung.

Hinweise nehmen der Kriminaldauerdienst in Rostock, Ulmenstraße 54, 18057 Rostock unter der Telefonnummer 0381 / 4916-1616, jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

Yvonne Hanske
Einsatzleitstelle

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Rostock
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock