Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Rostock

27.02.2017 – 01:21

Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Schlägerei unter Jugendlichen in Bützow

Bützow (ots)

Am 26.02.2017 gegen 14:30 Uhr meldete sich ein Anrufer über den 
Notruf der Polizei und teilte mit, dass am Schloßplatz in Bützow 
gerade eine Schlägerei zwischen mehreren Jugendlichen stattfindet. 
Einer der Jugendlichen soll im Besitz eines Messers sein.

Die sofort eingesetzten Polizeibeamten konnten vor Ort eine Gruppe 
von 5 deutschen Jugendlichen und eine Gruppe von 4 syrischen 
Jugendlichen feststellen. Erste Befragungen vor Ort ergaben, dass die
syrischen Jugendlichen gerade im dortigen Freizeitzentrum Fußball 
spielten, als die deutschen Jugendlichen hinzukamen. Es kam dann 
zunächst zu wechselseitigen Provokationen und schließlich zu einer 
körperlichen Auseinandersetzung beider Gruppen. 

Im Zuge der Auseinandersetzung wurde einem 14-jährigen deutschen 
Jugendlichen mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Ein 15-jähriger 
syrischer Jugendlicher wurde gewürgt. Beide Jugendlichen wurden dabei
lediglich leicht verletzt. Ein weiterer Jugendlicher gab an, mit 
einem Gürtel geschlagen worden zu sein. Er wurde dadurch jedoch nicht
verletzt.

Ein Messer kam bei der Auseinandersetzung nach jetzigem Kenntnisstand
nicht zum Einsatz und wurde bei einer Durchsuchung der Jugendlichen 
auch nicht aufgefunden. Von allen vor Ort befindlichen Personen 
wurden die Personalien festgestellt und erste Befragungen zum 
Tatgeschehen durchgeführt.  Im Anschluss wurden die Jugendlichen aus 
den polizeilichen Maßnahmen entlassen und teilweise an ihre Eltern 
übergeben.

Gegen drei beteiligte Jugendliche wurden Strafanzeigen wegen 
Körperverletzung aufgenommen. Die Kriminalpolizei führt die weiteren 
Ermittlungen zum Tatgeschehen.

J. Ninnemann, PR
Einsatzleitstelle Rostock 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock