PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Rostock mehr verpassen.

24.02.2017 – 23:14

Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Drei Unfälle mit verletzten Personen in Wismar

WismarWismar (ots)

Im Laufe des 24.02.2017 ereigneten sich drei Unfälle mit 
Personenschaden im Stadtgebiet von Wismar.

Gegen 15:12 Uhr überquerte eine 29-jährige Frau aus Wismar den 
Fußgängerüberweg in der Rudolf Breitscheid Straße, Höhe des dortigen 
Markant Marktes. Ein 87-jähriger Fahrzeugführer, der die Rudolf 
Breitscheid Straße in Richtung Lübsche Straße befuhr, erkannte die 
Frau zu spät und erfasste diese mit seinem PKW. Durch den 
Zusammenstoß wurde die Frau am Kopf schwer verletzt und musste 
medizinisch behandelt werden. 

Gegen 16:15 Uhr wollte ein 14-jähriges Mädchen die Fahrbahn der 
Philipp-Müller-Straße, auf Höhe des dortigen Burgwallcenters, 
überqueren. Dazu lief sie durch die verkehrsbedingt haltenden 
Fahrzeuge auf die Fahrbahn. Eine 47-jährige Schwerinerin konnte nicht
mehr ausweichen und erfasste das Mädchen seitlich mit ihrem PKW. Das 
Mädchen verletzte sich leicht am Fuß und wurde zur weiteren 
Untersuchung ins Krankenhaus gebracht.

Gegen 18:30 Uhr befuhr eine 62-jährige Fahrzeugführerin die 
Goethestraße in Wismar. An der Kreuzung Vogelsang missachtete eine 
54-jährige Fahrzeugführerin die Vorfahrt und es kam zum Zusammenstoß.
Dabei verletzte sich die 62-jährige Unfallbeteiligte leicht im 
Brustbereich und musste durch den Rettungsdienst medizinisch 
behandelt werden. 

Sascha Puchala
Polizeihauptkommissar
Polizeihauptrevier Wismar 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock