PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Rostock mehr verpassen.

18.02.2017 – 03:42

Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Zwei Tote bei Wohnhausbrand in Groß Laasch
ERSTINFORMATION

Rostock (ots)

Der Brand eines Wohnhauses in Groß Laasch (LK Ludwigslust-Parchim) hat heute Nacht zwei Todesopfer gefordert.

Das Feuer in dem Einfamilienhaus in der Ludwigsluster Straße brach kurz vor 01:00 Uhr aus. Durch die Feuerwehr konnten die beiden Bewohner (77, 73) nur tot geborgen werden. Das Obergeschoss des Hauses ist vollständig ausgebrannt.

Nachdem die Löscharbeiten der Feuerwehr jetzt abgeschlossen sind, haben die polizeilichen Ermittlungen zur Brandursache gerade erst begonnen. Es wird fortlaufend nachberichtet.

Yvonne Hanske
Polizeihauptkommissarin

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Kontaktdaten anzeigen

Yvonne Hanske
Polizeihauptkommissarin

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock