Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

11.02.2017 – 04:44

Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Brand in Güstrower Mehrzweckgebäude

Güstrow (ots)

In der Nacht zum Samstag kam es gegen 01:00 Uhr in einem Güstrower Mehrzweckgebäude zum Ausbruch eines Brandes. Das Gebäude ist gegenwärtig unbewohnt. Im Erdgeschoss betreibt ein 26-jähriger Geschädigter einen Obst- und Gemüsehandel. Alle Bewohner der benachbarten Wohnhäuser blieben unverletzt, jedoch entstand ein erheblicher Sachschaden.

Aus bisher ungeklärter Ursache kam es zum Ausbruch eines offenen Feuers in der oberen Etage eines zweistöckigen Gebäudes in der Gleviner Straße. Die Flammen ergriffen schnell den Dachstuhl des Hauses und schlugen dann auf das benachbarte Wohnhaus über. Die fünf Bewohner dieses Gebäudes mussten vorsorglich evakuiert werden. Die Betroffenen konnten die Nacht bei Verwandten oder Bekannten verbringen.

Die Freiwilligen Feuerwehren Güstrow, Bützow und Lüssow sind mit 74 Kameraden weiterhin im Einsatz, der voraussichtlich bis in die Mittagsstunden andauern wird. Das Kriminalkommissariat Güstrow hat umgehend die Ermittlungen wegen schwerer Brandstiftung aufgenommen.

Torsten Sprotte
Erster Polizeihauptkommissar
Polizeiführer vom Dienst 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Rostock
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock