Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Rostock

15.12.2016 – 03:51

Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Ladendieb in Rostock führte zu Drogenfund

Rostock (ots)

Die Verfolgung eines flüchtenden Ladendiebs im Rostocker Stadtteil 
Lütten Klein führte die Polizei am Mittwochabend direkt zu einem 
weiteren Einsatz. In einem Gebäude, in dem man den Ladendieb 
vermutete, stießen die Beamten auf eine verdächtige Wohnung.

Während man die in der Wohnung anwesenden Männer im Alter von 30, 34 
und 43 Jahren zum Ladendieb befragen wollte, fielen den Beamten 
umherliegende Betäubungsmittel auf. Schließlich wurde die Wohnung 
durchsucht, mehrere Beweismittel sichergestellt und ein 
Strafverfahren gegen alle drei eingeleitet.

Zu dem 34-Jährigen lag zudem ein Haftbefehl vor, der an Ort und 
Stelle vollstreckt werden konnte. Da die anderen beiden 
Tatverdächtigen wegen ähnlicher Delikte in der Vergangenheit bereits 
in Erscheinung traten, wurden sie bis auf weiteres vorläufig 
festgenommen. Nun ermittelt die Kriminalpolizeiinspektion in der 
Sache.

H. Lerke
Polizeiführer vom Dienst 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Rostock
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung