Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Rostock

14.12.2016 – 23:49

Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Löschung der Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster Frau aus Sanitz

Sanitz (ots)

Am 14.12.2016 fand ein Spaziergänger den Leichnam einer Frau in einem
Bach bei Klein Wehnendorf (LK LRO).

Die Ermittlungen des eingesetzten Kriminaldauerdienstes bestätigten, 
dass es sich um die seit dem 04.12.2016 vermisste 52-jährige Kerstin 
S. aus Sanitz handelt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand gibt es in 
diesem Fall keine Anhaltspunkte für eine Straftat. Die genaue 
Todesursache wird nun durch eine Obduktion zu klären sein.

Das Polizeipräsidium Rostock bedankt sich für die Mithilfe der 
Bevölkerung und der Medien bei der Suche nach Frau.

H. Lerke
Polizeiführer vom Dienst 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Rostock
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung