Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Rostock

25.11.2016 – 04:41

Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Lila Bäcker in Güstrow angegriffen

Rostock (ots)

In der Nacht vom 24. zum 25.11.2016 wurden in Güstrow gleich zwei Bäckereifilialen angegriffen. Die unbekannten Täter drangen gewaltsam in die Filialen ein und griffen dort jeweils den Tresor an. Die Täter flüchteten unerkannt, die Höhe des Schadens ist bisher nicht bekannt. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen. Sachdienliche Hinweise zu den o. a. Sachverhalten nimmt das Polizeihauptrevier in Güstrow unter der Rufnummer 03843 2660, der Polizeinotruf 110 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Nico Findeklee EPHK Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Rostock
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock