Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Rostock
Keine Meldung von Polizeipräsidium Rostock mehr verpassen.

08.10.2016 – 22:17

Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Körperliche Auseinandersetzung zwischen Fußballfans in Plate

Plate (ots)

Am 08.10.2016 fand in Plate (Landkreis Ludwigslust-Parchim) die 2. 
Landespokalrunde zwischen dem SV Plate und dem F.C. Hansa Rostock 
statt. Das Fußballspiel verlief ohne besondere Vorkommnisse, jedoch 
kam es bei der Abreise am Bahnhof von Plate gegen 17:05 Uhr zu einer 
körperlichen Auseinandersetzung in einer Gruppe von ca. 40  
alkoholisierten Fußballanhängern des F.C. Hansa Rostock. Vor Ort 
wurden zwei Geschädigte, einer davon mit leichten 
Gesichtsverletzungen, festgestellt. Im Rahmen der folgenden 
polizeilichen Maßnahmen griff ein weiterer Fan die Einsatzkräfte an. 
Durch die Beamten wurde Reizgas gegen den Angreifer eingesetzt.  
Die anschließend abreisenden Fans wurden im Zug durch die Polizei 
nach Schwerin begleitet.  
Hier erfolgten die Identitätsfeststellungen aller Beteiligten.
Es wurden mehrere Ermittlungsverfahren eingeleitet. 
Martin Hogh, PHK
Sachbearbeiter Einsatz
PR Sternberg 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock