Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Hakenkreuzschmiererei in Schwerin

Rostock (ots) - In der Nacht von Donnerstag auf Freitag haben unbekannte Täter das Gebäude eines Dönerimbisses in Schwerin sowie 2 Altglascontainer mit schwarzen Hakenkreuzen beschmiert. Zwischenzeitig sind einige dieser verbotenen Zeichen offensichtlich durch andere Personen durchgestrichen worden. Der Imbissbetreiber hatte erst am Donnerstag ähnliche Schmierereien beseitigen müssen. Die Polizei ermittelt daher erneut wegen Verwendung von Kennzeichen verfassungsfeindlicher Organisationen und Sachbeschädigung. Hinweise zu den Vorfällen nimmt die Polizei in Schwerin (Tel.: 0385/51800) entgegen.

Nico Findeklee, PHK
PFvD 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: