Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Brennende Mülltonnen in der Rostocker Innenstadt

Rostock (ots) - In den frühen Morgenstunden des 13.07.2016 kam es in der Rostocker Innenstadt zu mehreren Bränden im Bereich Goethestr. und Johannesweg. Insgesamt musste die Feuerwehr 16 kleine Feuer löschen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Polizei bittet Zeugen, die Beobachtungen zur Tatzeit im Bereich des Tatortes gemacht haben oder Hinweise zu den Tatverdächtigen geben können, sich zu melden. Sachdienliche Hinweise zu dem o. a. Sachverhalt nimmt das Polizeihauptrevier in Reutershagen unter der Rufnummer 0381 4916224, der Polizeinotruf 110 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Nico Findeklee PHK Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: