Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Rostock
Keine Meldung von Polizeipräsidium Rostock mehr verpassen.

16.05.2016 – 15:29

Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Täter knackten Tresor der Kurverwaltung

Rerik (ots)

Unbekannte Täter drangen gewaltsam in die Räumlichkeiten der Reriker Kurverwaltung ein. Hier öffneten sie auf bisher nicht bekannte Art brachial den in der Wand verankerten Tresor und entwendeten hieraus mehrere tausend Euro Bargeld. Anschließend flüchteten die Täter mit der Beute.

Vermutlich die gleichen Täter hebelten auch ein Fenster des gegenüber stehenden Rathauses in der Dünenstraße auf. In dem Gebäude brachen die Tatverdächtigen weitere Innentüren auf, entwendeten jedoch augenscheinlich nichts. Trotzdem entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden an Türen und Fenstern in Höhe von mehreren hundert Euro.

Die Kriminalpolizei hat unverzüglich die Ermittlungen wegen besonders schweren Falls des Diebstahls aufgenommen. Die Beamten des Kriminaldauerdienstes konnten am Tatort mehreren Spuren sichern, deren Auswertung andauert.

Torsten Sprotte
Erster Polizeihauptkommissar
Polizeiführer vom Dienst 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock