Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Rostock

16.01.2016 – 16:58

Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Tödlicher Unfall bei Holzarbeiten in Neu Klüß

Neu Klüß (ots)

Am Samstag, dem 16.01.2016, ereignete sich zur Mittagszeit bei 
Holzarbeiten in einem Waldstück bei Neu Klüß ein tragischer Unfall. 
Ein 62-jähriger Mann führte dort gemeinsam mit dem Besitzer des 
Waldstücks Holzarbeiten durch. Beim Fällen einer Kiefer brach ein Ast
mit einem Durchmesser von ca. 20 cm Durchmesser ab und traf den 
62-jährigen Mann am Rücken. Die eingesetzten Rettungskräfte führten 
noch Reanimationsmaßnahmen durch, die jedoch keinen Erfolg hatten. 
Der Mann verstarb noch an der Unfallstelle. Hinweise auf eine 
Straftat liegen derzeit nicht vor. Die Kriminalpolizei hat die 
Ermittlungen aufgenommen. 

PR J. Ninnemann
Polizeiführer vom Dienst 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock