Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-HH: 190320-1. Öffentlichkeitsfahndung nach Körperverletzung in Hamburg-St. Pauli

Hamburg (ots) - Tatzeit: 19.08.2018, 01:40 Uhr Tatort: Hamburg- St. Pauli, U-Bahnhof St. Pauli Die Polizei ...

10.01.2016 – 15:45

Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Erstmeldung - Brand einer Doppelhaushälfte in Ehmkendorf

Sanitz (ots)

Aus bislang noch unbekannter Ursache brennt gegenwärtig der Dachstuhl
einer Doppelhaushälfte in Ehmkendorf(Landkreis Rostock).Die Bewohner 
sind zur Zeit nicht zu Hause. Das Feuer wurde zum Glück von den 
Nachbarn entdeckt, die umgehend die Feuerwehr und die betreffende 
Familie informierten.
Die Feuerwehr ist momentan zur Brandbekämpfung im Einsatz. Personen 
wurden nach gegenwärtigen Kenntnisstand nicht verletzt.  

PFvD, Gilbert Küchler, EPHK Polizeipräsidium Rostock Dezernat 1, Einsatzleitstelle

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Rostock
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock