Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Rostock mehr verpassen.

03.12.2015 – 23:45

Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Brand in Mehrfamilienhaus in Krembz

Rostock (ots)

In den Abendstunden des 03.12.2015 kam es in der Ortschaft Krembz zum
Ausbruch eines Schwelbrandes in der  Wohnung eines 
Mehrfamilienhauses.  Der Brand ist vermutlich im Wohnzimmer der 
Wohnung entstanden. Der  62-jährige Wohnungsinhaber erlitt durch den 
Brand schwere Verletzungen und wurde durch die Feuerwehr aus der 
Wohnung geborgen. Anschließend wurde er zur weiteren Behandlung in 
eine Spezialklinik verbracht.  Die übrigen Bewohner des Hauses 
konnten nach Brandausbruch ihre Wohnungen selbständig verlassen und 
blieben unverletzt. Der Sachschaden beträgt ca. 5000 Euro.  Die 
konkreten Umstände, die zum Ausbruch des Brandes geführt haben, 
stehen derzeit noch nicht fest. Die Kriminalpolizei hat die 
Ermittlungen aufgenommen.

PR J. Ninnemann
Polizeiführer vom Dienst 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock