Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Zigarettenautomat in Gelbensande zerstört

Sanitz (ots) - Am Donnerstag konnte eine Anwohnerin gegen 01:15 Uhr beobachten, wie zwei unbekannte Täter sich an einen Zigarettenautomaten zu schaffen machten. Sie informierte umgehend den Polizeinotruf. Die sofort eingesetzten Beamten des Polizeireviers Sanitz eilten sofort zum Tatort, konnten die flüchtenden Tatverdächtigen aber leider nicht mehr feststellen.

Nach ersten Erkenntnissen zerstörten die tatverdächtigen Männer den Automaten durch die Explosion von zuvor angebrachten Böllern. Hierdurch entstand ein erheblicher Sachschaden am Zigarettenautomaten.

Die Kriminalpolizei hat sofort die Ermittlungen aufgenommen. Die Beamten konnten am Tatort diverse Spuren sichern, deren Auswertung noch weiter andauert.

Torsten Sprotte
Erster Polizeihauptkommissar
Polizeiführer vom Dienst 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: