Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Hoher Sachschaden durch Brand

Boizenburg (ots) - Aus bisher ungeklärter Ursache kam es am Dienstag gegen 18:10 Uhr in der Produktionshalle einer Firma in der Gülzer Straße von Boizenburg zum Ausbruch eines offenen Feuers.

Die Löscharbeiten nahmen 49 Kameraden mit acht Einsatzfahrzeugen der Freiwilligen Feuerwehren aus Boizenburg, Bahlen und Gülze auf.

Durch den Brand wurde ein Teil der Produktionsanlage beschädigt. Zum Zeitpunkt des Brandausbruches befanden sich drei Mitarbeiter der Firma in dem Objekt. Diese konnten die Halle unverletzt verlassen. Es entstand erheblicher Sachschaden von mehreren hunderttauschend Euro. Der Produktionsbetrieb wurde eingestellt und der Brandort sichergestellt.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Martin Lehmann, 
Polizeihauptkommissar
Polizeirevier Boizenburg 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: