Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Brennendes Mehrfamilienhaus in Boizenburg-Erstmeldung

Rostock/Boizenburg (ots) - Zum jetzigen Zeitpunkt brennt in Boizenburg ein leerstehendes, dreistöckiges Mehrfamilienhaus in voller Ausdehnung. Die vor dem Haus vorbeiführende Straße wurde voll gesperrt, um die Löscharbeiten ungestört durchzuführen. Zum jetzigen Zeitpunkt liegen keine Erkenntnisse vor, dass Personen gefährdet oder geschädigt wurden. Dieses Gebäude war als Notunterkunft für Flüchtlinge vorgesehen. Nach Abschluss der Löscharbeiten werden Ermittlungen durch die Kriminalpolizei und den Staatsschutz aufgenommen.

Michael Hollien PHK

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: