Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Raub in einer Tankstelle in Wismar

Wismar (ots) - Gegen 21:40 Uhr am Samstagabend kam es zu einer Raubstraftat in der Tankstelle in der Querstraße in Wismar. Ein mit einem Kapuzenpullover vermummter Mann bedrohte die Tankstellen-Angestellte mit einem Messer und forderte sie zum Öffnen der Kasse auf. Der Täter entnahm daraufhin das Bargeld aus der Kasse und flüchtete in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer hat den flüchtenden Täter beobachtet oder kann Angaben zu seiner Person machen. Hinweise zur Sache nimmt das Polizeihauptrevier Wismar unter der Telefonnummer 03841 2030, jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

Christian Eckermann
Polizeiführer vom Dienst 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: