Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Brand in Bandekow

Rostock (ots) - Aus bislang unbekannter Ursache brannte die Dachgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses. Personen wurden nicht verletzt. Aufgrund des Löschwassers ist auch die darunter gelegene Wohnung nicht mehr bewohnbar. Personen wurden nicht verletzt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 100.000,- EUR.

Die Kriminalpolizei beschlagnahmte den Brandort und führt die weiteren Ermittlungen.

PFvD, Bramow

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: