Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Unbekannte beschädigen Funkstreifenwagen in Gnoien

Rostock (ots) - Kurz vor Mitternacht waren am 24.09.2015 Mitarbeiter des Polizeireviers Teterow in Gnoien eingesetzt. Während sie sich mit einem Anzeigenerstatter unterhielten, vernahmen siezunächst ein nicht näher zuzuordnendes Geräusch.

Als sie jedoch zu ihrem Streifenwagen zurückkehrten, mussten sie feststellen, dass unbekannte Täter während ihrer Abwesenheit die Heckscheibe des Fahrzeugs mit einem Stein zerstört hatten.

Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1000,- EUR.

PFvD, Bramow

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: