Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Hakenkreuz auf Beifahrertür gesprayt

Gadebusch (ots) - Unbekannte Täter sprayten mit schwarzer Farbe ein Hakenkreuz in der Größe von 40 cm x 40 cm auf die Beifahrertür eine Lastkraftwagens Daimler-Benz. Der 43-jährige Halter und Fahrer bemerkte die Schmierereien zunächst nicht selbst. Polizisten des Gadebuscher Polizeireviers entdeckten das verfassungswidrige Symbol am frühen Montag gegen 01:00 Uhr während einer Verkehrskontrolle.

Die Kriminalpolizei hat umgehend die Ermittlungen wegen der Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen aufgenommen.

Torsten Sprotte
Erster Polizeihauptkommissar
Polizeiführer vom Dienst 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pp-hro@gmx.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: