Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Rostocker Polizei stellt Täter beim Einbruch

Rostock (ots) -

Am Mittwoch informierte ein Zeuge gegen 22:45 Uhr den Polizeinotruf 
über einen verdächtigen Mann auf dem Firmengelände im Rostocker 
Oll-Daniel-Weg. Die sofort eingesetzten Beamten des 
Polizeihauptreviers Rostock Reutershagen konnten am Tatort einen Mann
erkennen.

Als der Tatverdächtige die Polizisten erkannte, rannte er davon. Der 
flüchtende Täter konnte nach einer kurzen Verfolgung gestellt werden.

Wie sich herausstellte, hat der 44-jährige Mann versucht, über das 
Dach einer Baracke in das Innere des Gebäudes einzudringen. Er muss 
sich nun wegen seiner Tat verantworten. Die Ermittlungen zum Einbruch
dauern derzeit noch an. 

Anja Kundt, Polizeioberkommissarin Polizeihauptrevier Rostock Reutershagen

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pp-hro@gmx.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: