Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Wohnungsbrand

19209 Perlin (Landkreis Nordwestmecklenburg) (ots) - Am 06.06.2015 gegen 13:30 Uhr kam es zu einem Wohnungsbrand in der Ortslage Perlin, im Dümmer Weg. Durch diesen Brand wurde eine Person verletzt und musste auf Grund des Verdachtes einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden. Nach ersten Ermittlungen der Kriminalpolizei lag die Ursache für das Feuer in einem Bedienfehler an einer Herd-Kühlschrankkombination. Anstatt den Kühlschrank anzuschalten wurde der Schalter des Herdes betätigt. Auf dem Herd liegenden Gegenstände fingen Feuer. Zur Höhe des Sachschadens liegen noch keine Angaben vor. Zum Einsatz kamen die Kameraden Feuerwehr Lützow und Perlin. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen des Verdachts der fahrlässiger Brandstiftung.

Volker Jenkel
Polizeihauptkommissar
Polizeirevier Gadebusch
Tel.: 03886/722-224 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pp-hro@gmx.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: