Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Verkehrsunfall zwischen Proseken und Klütz - Verunglückter Motorradfahrer verstirbt in Klinik

Rostock (ots) - Aus bislang ungeklärter Ursache kam am Sonntagabend gegen 20:00 Uhr auf der Landesstraße 1 zwischen Proseken und Klütz (LK Nordwestmecklenburg) ein Motorradfahrer in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem entgegenkommenden PKW. Durch den Unfall erlitt der 19-jährige Kradfahrer aus dem Landkreis Nordwestmecklenburg schwere lebensbedrohliche Verletzungen. Er wurde umgehend notärztlich versorgt und zur weiteren Behandlung in eine Lübecker Klinik gebracht. Dort erlag der Mann kurze Zeit später seinen schweren Unfallverletzungen. Die beiden Insassen des PKW erlitten einen Schock und wurden an der Unfallstelle ambulant ärztlich versorgt. Beide Fahrzeuge wurden durch den Unfall stark beschädigt. Zur Ermittlung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Die Straße blieb für mehrere Stunden voll gesperrt.

Rainer Fricke
Polizeihauptkommissar
Polizeiführer vom Dienst 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pp-hro@gmx.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: