Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Schneematsch - Junge Fahrerin überschlägt sich

Lichtenau (ots) - (mb) Bei einem Glätteunfall auf der K26 hat eine Autofahrerin am Dienstagmorgen schwere ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

06.04.2015 – 20:55

Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Brand am Gutshaus in Jamel

Wismar (ots)

Am Montag informierte gegen 18:00 Uhr eine Zeugin den Polizeinotruf über einen Brand in der Ortslage Jamel.

Bei Eintreffen der Polizei und der Freiwilligen Feuerwehren Gägelow, Hohenkirchen und Barnekow wurde festgestellt, dass hinter dem unbewohnten Gutshaus gelagerter Abfall, verschiedenster Stoffe, in Brand geraten war. Durch die eingesetzten Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren konnte der Brand gelöscht werden. Gefahren für die Anwohner bzw. angrenzende Gebäude bestand zu keinem Zeitpunkt des Brandes. Die Ursache der Entzündung ist derzeit unbekannt. Der Sachschaden beläuft nach ersten Schätzungen auf mehrere hundert Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Michael Gniefke
Polizeikommissar
Polizeihauptrevier Wismar 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pp-hro@gmx.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Rostock
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock