Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Rostock

24.03.2015 – 04:40

Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Fahndung erfolgreich- Polizei fasst drei Tatverdächtige nach Sprengung eines Zigarettenautomaten in Ludwigslust

Rostock (ots)

Am 24.03.2015 meldeten Zeugen um 01:30 Uhr einen aufgesprengten Zigarettenautomat in Ludwigslust. Im Zuge der Fahndung konnten drei Männer im Alter zwischen 20 und 35 Jahren festgestellt werden. In ihrem Pkw fanden die Polizeibeamten neben Böllerresten und Hartgeld auch Automatenteile. Die drei Männer wurden vorläufig festgenommen, ihr Pkw zur kriminaltechnischen Untersuchung sichergestellt. Die weiteren Ermittlungen übernimmt die Kriminalpolizeiinspektion Schwerin.

PFvD, Bramow

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pp-hro@gmx.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock