Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Brand eines Wohngebäudes

Rostock / Dassow (ots) - Am 30.11.2014 brannte gegen 18:00 Uhr der unbewohnte rechte Flügel eines als Obdachlosenasyl genutzten Wohngebäudes in 23942 Dassow, in der Grevesmühlener Straße. Nach jetzigen Erkenntnissen entwickelte sich der Brand im ersten Obergeschoss und erreichte von dort das Dach. Die genaue Ursache kann noch nicht benannt werden, aber es gibt keine Anhaltspunkte für eine Brandstiftung. Im linken Flügel des Gebäudes befanden sich zum Brandausbruch noch 4 Personen. Diese konnten unverletzt das Gebäude verlassen. Das Feuer wurde gelöscht und die Feuerwehr hält zurzeit noch Brandwache. Durch den Bürgermeister des Ortes wurde eine Unterbringung organisiert. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen ca. 50.000 Euro. Im Laufe des 01.12.2014 wird der Brandort durch die Kriminalpolizei untersucht. Weitere Personen und andere Personen waren nicht gefährdet.

Michael Hollien PfvD

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel
Telefon: 038208/888-2040
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pp-hro@gmx.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: