Dachstuhlbrand Offerstraße

FW-Velbert: Dachstuhl brennt

Velbert (ots) - Zu einem Dachstuhlbrand wurden alle ehrenamtlichen Kräfte des Einsatzbereiches Mitte sowie die ...

Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Schwerer Verkehrsunfall auf der B 105 mit beteiligten Rettungswagen

Rostock/Bad Doberan (ots) - Am 31.07.14 kam es gegen 18:08 Uhr auf der B 105 in der Ortslage Jörnstorf zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Rettungswagen der in Einsatzfahrt unterwegs war. In Folge dieses Unfalls kippte der Rettungswagen auf die Seite. Aus jetzigem Kenntnisstand sind sechs leichtverletzte Personen festzustellen. Ein Rettungshubschrauber und zwei zusätzliche Rettungswagen kamen zum Einsatz. Die B 105 ist bis auf weiteres voll gesperrt. Die Dekra wird die Untersuchungen zum Unfallhergang vor Ort unterstützen. Mehr Informationen liegen zur Zeit nicht vor. Nachfragen können aus diesem Grund zum jetzigen Zeitpunkt nicht beantwortet werden.

Michael Hollien PfvD

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel, ANin Manuela Kunze
Telefon: 038208/888-2040/2041
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pp-hro@gmx.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: