Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Rostock

24.05.2014 – 10:03

Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Schwerer Verkehrsunfall mit einem Kind

Parchim (ots)

Am 2014-05-23 gegen 14.30 Uhr kam es in Parchim an der Ampelkreuzung Juri-Gagarin-Ring/Ziegendorfer Chaussee zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Kind auf einem Fahrrad. Die Pkw Fahrerin (73) befuhr den Juri-Gagarin-Ring, mit der Absicht die Kreuzung gerade in Richtung F.-W.-Raiffeisen-Ring zu überqueren. Dabei stieß sie mit dem 11-jährigem Radfahrer zusammen, welcher von rechts den Fußgängerüberweg der Ampelkreuzung befuhr. Der Fahrradfahrer wurde dabei schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in ein Schweriner Klinikum geflogen.

Maik Dieterich-Hoffmann Polizeihauptkommissar Dienstgruppenleiter

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel, ANin Manuela Kunze
Telefon: 038208/888-2040/2041
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pp-hro@gmx.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock