Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: 20-Jähriger in Schwerin beraubt

Schwerin (ots) - Am 16.04.2014 um 23:35 Uhr wurde ein 20-jähriger Schweriner im Bereich des Bertha-Klingberg-Platz vom Fahrrad gestoßen und nacheinander von verschiedenen Personen geschlagen. Dabei wurde ihm sein Rucksack entwendet, sein Skatebord zerbrochen und das Fahrrad beschädigt. Der junge Mann bedurfte keiner medizinischen Hilfe. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Holger Meysing
Erster Polizeihauptkommissar
Polizeiführer vom Dienst 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel, ANin Manuela Kunze
Telefon: 038208/888-2040/2041
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pp-hro@gmx.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: