Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Polizei stellt Täter bei Diebstahl von Solarmodulen

Parchim (ots) - Gestern Abend gegen 22:40 Uhr fiel den Beamten des Polizeihauptrevieres Parchim ein merkwürdig abgestellter PKW in der Nähe des Solarparks Domsühl (Landkreis Ludwigslust-Parchim) auf. Durch ihn und mindestens einem Mittäter wurden zwei Öffnungen in die Umzäunung der Anlage geschnitten. Es wurden bereits acht Solarmodule aus der Halterung gelöst und eines zum Abtransport bereitgestellt. Sie konnten in Fahrzeugnähe den 42 jährigen Fahrzeughalter stellen und vorläufig festnehmen. Der Mann war alkoholisiert und ist der Polizei bereits aus anderen Taten mehrfach bekannt. Trotz des Einsatzes des Polizeihubschraubers und eines Fährtenhundes konnten bisher keine weiteren Täter ermittelt werden. Die Kriminalpolizei hat umfangreiches Spurenmaterial gesichert und die Ermittlungen aufgenommen.

i.A. Regina Junck
Polizeihauptkommissarin 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel, ANin Manuela Kunze
Telefon: 038208/888-2040/2041
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pp-hro@gmx.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: