Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Brand einer öffentlichen Toilette

Gadebusch (ots) - Am 11.01.2014 gegen 00:25 Uhr informierte die Integrierte Rettungsleitstelle Westmeckleburg die Polizei über den Brand einer öffentlichen Toilette in Rehna, Friedrich-Dreyer-Straße. Bei Eintreffen der eingesetzten Polizeibeamten des Polizeireviers Gadebusch und der Feuerwehr Rehna wurde festgestellt, dass aus dem massiven Gebäude ein starker Rauch kam.

Gegen 23:30 Uhr haben Zeugen einige sehr laute Knallgeräusche wahrgenommen. In der unmittelbaren Nähe des Brandortes wurden zwei männliche Personen beobachtet, die in Richtung Stadt Rehna wegliefen. Der Technikraum des Toilettengebäudes wurde durch das Feuer stark beschädigt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 10.000 Euro.

Der Kriminaldauerdienst der PI Wismar hat die Spurensicherung am Brandort und die weiteren Ermittlungen in Richtung Brandstiftung übernommen.

Jürgen Ihde
Polizeihauptkommissar
Dienstgruppenleiter 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
PHKin Isabel Wenzel, ANin Manuela Kunze
Telefon: 038208/888-2040/2041
Fax: 038208/888-2006
E-Mail: pp-hro@gmx.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208/888-2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: