Ministerium für Inneres und Europa Mecklenburg-Vorpommern

IM-MV: Medieneinladung/Innenminister stellt Polizeifahrzeuge mit neu entwickelten Sitzen und Spezialfahrzeuge für den Munitionsbergungsdienst in den Dienst

Schwerin (ots) - Die Landespolizei Mecklenburg-Vorpommern hat ihre Fahrzeugflotte erneut um neue Funkstreifenwagen vom Typ Mercedes Benz Vito ergänzt. Die Fahrzeuge, die von Innenminister Lorenz Caffier der Landespolizei übergeben werden, sind erstmals mit Sitzen ausgestattet, die extra für die speziellen Erfordernisse von Polizistinnen und Polizisten entwickelt wurden.

Weiterhin wird der Innenminister Einsatzfahrzeuge für den Munitionsbergungsdienst in den Dienst stellen, die mit spezieller Einsatztechnik ausgerüstet sind. Die Fahrzeuge werden bereits beim G20-Gipfel in Hamburg unterstützen.

Innenminister Lorenz Caffier wird außerdem die Veranstaltung zum Anlass nehmen, den neuen Direktor des Landesamts für Zentrale Aufgaben und Technik der Polizei, Brand und Katastrophenschutz (LPBK) des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Herrn Dr. Franko Müller, in seinem neuen Amt zu begrüßen.

Medienvertreter, insbesondere Film- und Fotojournalisten sind herzlich eingeladen, die Veranstaltung am

22.06.2017 13:00 Uhr im Polizeizentrum Schwerin, Graf-York-Straße 6 19061 Schwerin

zu begleiten und darüber zu berichten.

Eine Akkreditierung ist nicht erforderlich.

Rückfragen bitte an:

Ministerium für Inneres und Europa Mecklenburg-Vorpommern
Pressestelle
Michael Teich
Telefon: 0385/588-2008
E-Mail: michael.teich@im.mv-regierung.de
http://www.regierung-mv.de

Original-Content von: Ministerium für Inneres und Europa Mecklenburg-Vorpommern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ministerium für Inneres und Europa Mecklenburg-Vorpommern

Das könnte Sie auch interessieren: