Ministerium für Inneres und Europa Mecklenburg-Vorpommern

IM-MV: Richtfest bei der Feuerwehr in Qualzow/ Innenminister Caffier: Neues Feuerwehrhaus sichert technischen Standard

Schwerin (ots) - Bei der Feuerwehr in Qualzow (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) wird heute Richtfest für das neue Feuerwehrgerätehaus gefeiert. Innenminister Lorenz Caffier gratulierte aus diesem Anlass vor Ort: "Die Einsatzbereitschaft der Freiwilligen Feuerwehr Qualzow muss weiter gewährleistet sein, dazu gehört auch ein Feuerwehrhaus, das sowohl den Anforderungen der freiwilligen Helfer als auch der Feuerwehrunfallkasse gerecht wird."

Das Ministerium für Inneres und Sport hat den Neubau mit rund 465.000 EUR finanziell unterstützt, so dass ein Großteil der Kosten mit den Fördermitteln abgedeckt werden. Ohne die finanzielle Hilfe vom Land hätte die Gemeinde die voraussichtlichen Gesamtkosten in Höhe von rund 550.000 EUR für den Neubau nicht finanzieren können.

Die Freiwillige Feuerwehr Qualzow ist für ein größeres Einsatzgebiet zuständig, vor allem schwerpunktmäßig auch für den unmittelbar angrenzenden waldreichen Müritz- Nationalpark. Die Infrastruktur in der Region ist geprägt von Landwirtschaft und Tourismus sowie kleinen Handwerksbetrieben. Das alte Feuerwehrhaus hatte viele bauliche und technische Mängel, deshalb wurde der Neubau dringend notwendig.

Rückfragen bitte an:

Ministerium für Inneres und Sport Mecklenburg-Vorpommern
Pressestelle
Michael Teich
Telefon: 0385/588-2008
E-Mail: michael.teich@im.mv-regierung.de
http://www.regierung-mv.de

Original-Content von: Ministerium für Inneres und Europa Mecklenburg-Vorpommern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ministerium für Inneres und Europa Mecklenburg-Vorpommern

Das könnte Sie auch interessieren: