Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Brennendes Auto macht sich selbständig

Paderborn (ots) - (mb) Beim Brand eines Autos auf dem Parkplatz an der Florianstraße hat ein beherzt ...

POL-PDLD: Edenkoben/A65 - Aufmerksamer LKW-Fahrer

Edenkoben/A65 (ots) - Während der Fahrt erkannte gestern Mittag (15.01.2019, 15.51 Uhr) ein LKW-Fahrer eine ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung! Wer kennt den Betrüger zu Onlineverkäufen?

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einem bislang unbekannten ...

30.07.2014 – 09:05

Ministerium für Inneres und Europa Mecklenburg-Vorpommern

IM-MV: Finanzhilfen für Sanierung der Grundschule in Schönfeld/Innenminister Lorenz Caffier: Bessere Rahmenbedingungen für Entwicklung der Kinder

Schwerin (ots)

Die Schule in Schönfeld im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte wird als "Kleine Grundschule auf dem Land" geführt. Das gemeindeeigene Gebäude beherbergt neben der Schule seit 2012 auch eine Kita und ist dringend sanierungsbedürftig. Neben Finanzmitteln für die Förderung der integrierten ländlichen Entwicklung hatte die Gemeinde beim Ministerium für Inneres und Sport Unterstützung aus dem Kofinanzierungsprogramm der Landesregierung beantragt. Der Vergaberat, der über die Mittel aus diesem Landesprogramm entscheidet, hatte dem Antrag zugestimmt und Innenminister Lorenz Caffier überreichte heute dem Bürgermeister der Gemeinde einen Förderbescheid über rund 102.700 EUR. Damit kann die Gemeinde den von ihr aufzubringenden Eigenanteil finanzieren.

Innenminister Caffier: "In der Grundschule lernen Kinder mit unterschiedlichen individuellen Lernvoraussetzungen. Sie bringen unterschiedliche Einstellungen, Erwartungen und Hoffnungen in die Schule mit. Unabhängig von dieser individuellen Entwicklung sollen die Kinder am Ende der Grundschulzeit über vergleichbare Grundkenntnisse und Fertigkeiten verfügen. Dazu sind neben dem Engagement der Lehrerinnen und Lehrer auch gute materielle Rahmenbedingungen notwendig."

Neben gebäudeerhaltenden Baumaßnahmen wie der Dachsanierung einschließlich Schornsteinumbau, Klempnerarbeiten oder Arbeiten am Blitzschutz wird im Zuge der Sanierungsarbeiten auch ein zweiter Rettungsweg hergestellt. Die Klassenräume bekommen neue Anstriche und Bodenbeläge, brandschutzgerechte Innentüren werden eingebaut und eine neue Entwässerung. Eine Lehrküche entsteht ebenso wie ein Mehrzweckraum, der als Aula und Warteraum für die Busschüler, zum Essen und für Schulungen sowie für die Arbeitsgemeinschaften an der Schule genutzt werden kann.

Rückfragen bitte an:

Ministerium für Inneres und Sport Mecklenburg-Vorpommern
Pressestelle
Michael Teich
Telefon: 0385/588-2008
E-Mail: michael.teich@im.mv-regierung.de
http://www.regierung-mv.de

Original-Content von: Ministerium für Inneres und Europa Mecklenburg-Vorpommern, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Ministerium für Inneres und Europa Mecklenburg-Vorpommern
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Ministerium für Inneres und Europa Mecklenburg-Vorpommern