Ministerium für Inneres und Europa Mecklenburg-Vorpommern

IM-MV: Neues Fahrzeug der Feuerwehr Wokuhl einsatzbereit/Innenminister Caffier: Investitionen in den Brandschutz sind Investitionen für die Sicherheit der Bürger

Schwerin (ots) - Die Gemeinde Wokuhl-Dabelow im Süden des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte freut sich über ihr neues Einsatzfahrzeug für die Freiwillige Feuerwehr. Im Februar 2012 wurde das alte Fahrzeug gestohlen und bei einem anschließenden Unfall zu Schrott gefahren. Finanzielle Hilfe für die ungeplante Ersatzbeschaffung kam auch vom Land. Rund 42.000 EUR stellte das Innenministerium über Sonderbedarfszuweisungen bereit. "Selbstverständlich haben wir in dieser außergewöhnlichen Situation geholfen, für die niemand finanziell Vorsorge treffen konnte. Investitionen in den Brandschutz sind immer auch Investitionen in die Sicherheit unserer Bürgerinnen und Bürger", sagte Minister Lorenz Caffier heute in Wokuhl bei der Indienststellung des Tragkraftspritzenfahrzeuges mit Wasser. Für das neue Fahrzeug waren insgesamt rund 125.000 EUR Kosten veranschlagt worden.

Die Gemeinde, die auch die Absicherung des Brandschutzes und der technischen Hilfeleistung für die Nachbargemeinde Godendorf übernommen hat, ist für ein Territorium von ca. 60 Quadratkilometern verantwortlich. Mehr als die Hälfte der Fläche ist Wald mit großflächigem Kiefernbestand.

Zu den rund 790 Einwohnern in den 14 Ortsteilen der Gemeinde kommen im Sommer durch die vielen Ferienhäuser und einen Wohncampingplatz fast noch einmal so viele Bewohner hinzu. Gefahrenschwerpunkte für die Feuerwehr sind die Bundesstraße B96 sowie die Schienentrasse Berlin - Rostock.

Rückfragen bitte an:

Ministerium für Inneres und Sport Mecklenburg-Vorpommern
Pressestelle
Michael Teich
Telefon: 0385/588-2008
E-Mail: michael.teich@im.mv-regierung.de
http://www.regierung-mv.de

Original-Content von: Ministerium für Inneres und Europa Mecklenburg-Vorpommern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ministerium für Inneres und Europa Mecklenburg-Vorpommern

Das könnte Sie auch interessieren: