Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Ministerium für Inneres und Europa Mecklenburg-Vorpommern
Keine Meldung von Ministerium für Inneres und Europa Mecklenburg-Vorpommern mehr verpassen.

25.04.2014 – 16:30

Ministerium für Inneres und Europa Mecklenburg-Vorpommern

IM-MV: Innenminister übergibt Feuerwehr in Penzlin neues Tanklöschfahrzeug/Lorenz Caffier: Sie gehen für uns durchs Feuer

Schwerin (ots)

Innenminister Lorenz Caffier hat heute anlässlich der Übergabe eines neuen Löschfahrzeuges an die Freiwillige Feuerwehr Penzlin im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte die Arbeit der Feuerwehren im Land gewürdigt.

"Die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren in unserem Land sind pausenlos einsatzbereit, um im Notfall alles stehen und liegen zu lassen, damit anderen geholfen werden kann - Sie gehen für uns durchs Feuer! Bei Ihnen gilt das Motto:Wir laufen rein, wo die anderen rausgelaufen kommen!", sagt Innenminister Caffier. "Damit Sie Ihre Aufgabe schnell und effektiv erfüllen und den gewünschten Erfolg erzielen können, brauchen Sie neben der richtigen Einsatzstruktur auch modernstes technisches Equipment. Deshalb war es für mich auch eine Selbstverständlichkeit, dass sich das Innenministerium bereits im vergangenen Jahr an den Kosten für den Kauf des neuen Fahrzeugs von insgesamt rund 240.000 Euro mit 80.000 Euro beteiligt."

Die Freiwillige Feuerwehr Penzlin ist als Stützpunkfeuerwehr eingestuft und deckt den Bereich des Brandschutzes in Penzlin und den Ortsteilen Werder, Lübkow, Neuhof und Siehdichum ab. Darüber hinaus ist die Freiwillige Feuerwehr Penzlin neben der Freiwilligen Feuerwehr Möllenhagen im Amtsbereich Penzlin für die technische Hilfeleistung bei Verkehrsunfällen zuständig. Das bisher genutzte Tanklöschfahrzeug ist 26 Jahre alt und ist aufgrund ständig notwendiger Reparaturarbeiten sehr kostenintensiv geworden. Um die Einsatzbereitschaft der Stützpunktfeuerwehr weiterhin abzusichern, war die Beschaffung des neues Tanklöschfahrzeuges mit der Ausstattung Sonderlöschmittel Schaum und einer Staffelkabine unabdingbar.

Das neue Fahrzeug kann Ihnen die Arbeit zwar nicht abnehmen, aber es wird Erleichterung verschaffen und uns allen auch ein Stück mehr Sicherheit", sagte Minister Caffier abschließend zu den anwesenden Feuerwehrkameradinnen und Kameraden.

Rückfragen bitte an:

Ministerium für Inneres und Sport Mecklenburg-Vorpommern
Pressestelle
Michael Teich
Telefon: 0385/588-2008
E-Mail: michael.teich@im.mv-regierung.de
http://www.regierung-mv.de

Original-Content von: Ministerium für Inneres und Europa Mecklenburg-Vorpommern, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Schwerin
Weitere Meldungen aus Schwerin
Weitere Meldungen: Ministerium für Inneres und Europa Mecklenburg-Vorpommern
Weitere Meldungen: Ministerium für Inneres und Europa Mecklenburg-Vorpommern