Ministerium für Inneres und Europa Mecklenburg-Vorpommern

IM-MV: Bundesweiter EU-Projekttag in den Schulen/Innenminister Lorenz Caffier und Staatssekretär Thomas Lenz diskutierten mit Schülern

Innenminister Lorenz Caffier im Gespräch mit Schülern der 11. und 12. Klassenstufe der Friedländer Gesamtschule

Schwerin (ots) - Beim 8. bundesweiten EU-Projekttag an Schulen hat Minister Lorenz Caffier mit Schülern der 11. und 12. Klasse in der Neuen Friedländer Gesamtschule (nfg) über die polizeiliche Kooperation und weitere Fragen aus dem politischen Alltag gesprochen.

"Das große Interesse der Schüler für Europa hat mir gezeigt, dass Europapolitik durch uns Politiker mehr an die jungen Wähler und Bürger gebracht werden muss," stellte Minister Caffier nach der Gesprächsrunde in der Schule fest.

Im Pädagogium Schwerin veranschaulichte Innenstaats-sekretär Thoma Lenz den Schülern den langen Weg nach Europa. "Die Europäische Idee ist ein Erfolgsrezept für die Sicherheit und den Wohlstand der Bürger in der EU. Die Krim-Krise hat deutlich gemacht, dass der Schutz der staatlichen Integrität nur im Verbund der Europäischen Staaten erfolgen kann, " sagte Staatssekretär Lenz in der Diskussion.

Der Besuch von Minister Caffier und Staatssekretär Lenz sollten das Interesse und Verständnis für die Europäische Union stärken. Ein weiteres Ziel des Besuches war es, die volljährigen Schüler zu ermuntern als Demokraten zur Europawahl am 25. Mai 2014 zu gehen.

Rückfragen bitte an:

Ministerium für Inneres und Sport Mecklenburg-Vorpommern
Pressestelle
Michael Teich
Telefon: 0385/588-2008
E-Mail: michael.teich@im.mv-regierung.de
http://www.regierung-mv.de

Original-Content von: Ministerium für Inneres und Europa Mecklenburg-Vorpommern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ministerium für Inneres und Europa Mecklenburg-Vorpommern

Das könnte Sie auch interessieren: