Ministerium für Inneres und Europa Mecklenburg-Vorpommern

IM-MV: 38.000 EUR Kofinanzierungshilfen für neuen Weg in Putzar

Schwerin (ots) - Die Gemeinde Boldekow im Amt Anklam-Land erhält für ihren neuen Weg im Ortsteil Putzar rund 38.000 EUR Finanzhilfen aus dem Kofinanzierungsprogramm des Landes. Sie hatte beim Ministerium für Inneres und Sport einen entsprechenden Antrag gestellt. Mit diesen Finanzhilfen können Kommunen unterstützt werden, die aufgrund ihrer Finanzschwäche sonst nicht von verschiedenen Investitionsprogrammen des Landes, des Bundes oder der EU profitieren könnten, weil ihnen das Geld für den erforderlichen Eigenanteil fehlt. Im konkreten Fall ging es um Fördermittel aus dem Landwirtschaftsministerium zur Förderung der Entwicklung im ländlichen Raum.

Innenminister Lorenz Caffier: "Dank der Finanzhilfe über rund 38.000 EUR aus dem Kofinanzierungsprogramm fällt der Eigenanteil für die Gemeinde Boldekow jetzt deutlich geringer aus. So wird die Gemeindekasse spürbar entlastet."

Rückfragen bitte an:

Ministerium für Inneres und Sport Mecklenburg-Vorpommern
Pressestelle
Michael Teich
Telefon: 0385/588-2008
E-Mail: michael.teich@im.mv-regierung.de
http://www.regierung-mv.de

Original-Content von: Ministerium für Inneres und Europa Mecklenburg-Vorpommern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ministerium für Inneres und Europa Mecklenburg-Vorpommern

Das könnte Sie auch interessieren: