Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiakademie Niedersachsen

06.06.2016 – 09:55

Polizeiakademie Niedersachsen

POL-AK NI: Einladung zur 7. Internationalen Woche an der Polizeiakademie Niedersachsen

Ein Dokument

Nienburg (ots)

Bei der 7. Internationalen Woche, die vom 6. Bis 10. Juni 2016 zeitgleich an den drei Studienorten der Polizeiakademie Niedersachsen stattfindet, weht ein fremdländischer Hauch durch die Flure. Die Räume sind mit den Fahnen der neun Herkunftsländer der Gastdozenten geschmückt, Gespräche finden in fremden Sprachen oder auch in deutscher Sprache mit eingefärbten Akzenten statt. Vorträge der Gastdozenten aus Polen, Tschechien, Spanien, Portugal, Litauen, den Niederlanden, der Schweiz, Italien und Estland werden überwiegend in englischer Sprache gehalten. Bei dieser an der Bildungseinrichtung besonderen Woche stellen auch die Studierenden, die selbst bereits eine Woche bei der Polizei im Ausland hospitiert haben, ihre Berichte im Plenum vor. Außerdem referiert der Dolmetscher Mojib Rahman Atal am Mittwochnachmittag am Studienort Nienburg über seine packenden Erlebnisse und Erfahrungen aus seinem Heimatland Afghanistan.

Der Direktor der Polizeiakademie, Dieter Buskohl, lädt Sie herzlich zur 7. Internationalen Woche nach Nienburg, nach Hann. Münden oder nach Oldenburg ein. Für Sie interessante Veranstaltungen sind dem angehängten "Schedule - lecture activities" zu entnehmen. Bitte setzen Sie sich bei Interesse mit Frau Dorit Schröder, 0174 - 331 8586, in Verbindung, damit Ihre Teilnahme an dem Programm auf Sie zugeschnitten organisiert werden kann.

In allen drei Studienorten stehen Ihnen Studierende für Interviews zur Verfügung.

Rückfragen bitte an:

Polizeiakademie Niedersachsen
Pressestelle
Dorit Schröder
Telefon: 05021 9778-704
E-Mail: pressestelle@akademie.polizei.niedersachsen.de
http://www.pa.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiakademie Niedersachsen, übermittelt durch news aktuell