Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiakademie Niedersachsen

12.10.2015 – 16:08

Polizeiakademie Niedersachsen

POL-AK NI: 811 neue Studierende an der Polizeiakademie begrüßt

Ein Dokument

Nienburg (ots)

Anfang Oktober haben insgesamt 811 junge Menschen ihr Studium an der Polizeiakademie Niedersachsen aufgenommen. An den Studienorten in Nienburg (208), Hann. Münden (303) und Oldenburg (300) erhalten die Polizeikommissaranwärterinnen und -anwärter eine dreijährige Ausbildung zum Bachelor of Arts, um auf die vielfältigen Aufgaben und Herausforderungen des Polizeiberufs vorbereitet zu sein.

Der Frauenanteil in diesem Jahrgang beträgt stolze 44,64 Prozent, somit wurden dieses Jahr über sieben Prozent mehr Frauen eingestellt als im Vorjahr. Insgesamt 106 Studierende haben einen Migrationshintergrund. Auch drei Spitzensportlerinnen haben im Oktober ihren Dienst aufgenommen und können innerhalb von fünf Jahren ebenfalls das Bachelor-Studium absolvieren und gleichzeitig weiterhin ihren Leistungssport ausüben.

Derzeit studieren insgesamt 2.110 Polizeikommissaranwärterinnen und -anwärter an der Polizeiakademie Niedersachsen an den drei Studienorten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiakademie Niedersachsen
Nicole Barthel
Telefon: 05021 9778-714
Mobil: 0163 5676327
E-Mail: pressestelle@akademie.polizei.niedersachsen.de
http://www.pa.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiakademie Niedersachsen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiakademie Niedersachsen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung