Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück

08.07.2019 – 11:42

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück: Exhibitionist in Eversburg

Osnabrück (ots)

Am Freitagabend wurde eine 58-jährige Fußgängerin in Eversburg Opfer eines Exhibitionisten. Die Frau ging gegen 19 Uhr aus Richtung der Russisch-Orthodoxen-Kirche (Wersener Straße) kommend am Waldgebiet Natruper Holz entlang, als sie zunächst von einem unbekannten Fahrradfahrer überholt wurde. Als sie wenig später am Spielplatz der Wilhelm-Kelch-Straße ankam, stand dort der Fahrradfahrer und zeigte sich der Frau ohne Hose, nur noch mit einem Oberteil bekleidet und in schamverletzender Weise. Die Fußgängerin schrie laut auf und lief nach Hause. Eine Fahndung der Polizei nach dem Täter bleib erfolglos. Der Mann war etwa 55 bis 60 Jahre alt, circa 165cm groß und hatte kurze blonde Haare. Bekleidet war er mit einem hellen Oberteil (eventuell rosa-oder lachsfarben) und vor der Tat mit einer hellblauen kurzen Jeanshose. Hinweise in der Sache nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0541-3273103 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück