PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Osnabrück mehr verpassen.

28.05.2019 – 13:42

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück: Auseinandersetzung am Busbahnhof- Autofahrer gesucht

Osnabrück (ots)

Die Polizei sucht nach einem Autofahrer, der am Freitagabend in der Eisenbahnstraße Kontakt mit dem Opfer einer Körperverletzung hatte. Zwischen 20 Uhr und 21 Uhr kam es im Bereich des Busbahnhofes aus noch ungeklärten Gründen zu einer körperlichen Auseinandersetzung eines 33-jährigen Litauers mit zwei unbekannten Männern. Das Opfer wurde dabei schwer verletzt und nach dem Vorfall von einem unbekannten Autofahrer ins Krankenhaus gefahren. Das Täterduo war etwa 25 bis 30 Jahre alt und sportlich gekleidet. Auffällig war, dass beide Männer eine Glatze hatten. Die Polizei bittet insbesondere den Zeugen, der den Litauer gefahren hat und mit dem er sich in englischer Sprache verständigt haben dürfte, sich unter der 0541/327-3203 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück