Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-HH: 190516-4. Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbildern nach Raub in Hamburg-Eppendorf (siehe auch Pressemitteilung 190307-4.)

Hamburg (ots) - Tatzeit: 06.03.2019, 21:50 Uhr Tatort: Hamburg-Eppendorf, Hegestraße Nach einem Raub ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück

15.05.2019 – 12:21

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Bissendorf: Unbekannte schlugen auf jungen Mann ein

Bissendorf (ots)

In der Nacht zum letzten Samstag ist in Bissendorf ein 22-Jähriger Opfer einer Körperverletzung geworden. Der junge Mann stieg gegen 03.20 Uhr an der Haltestelle Friedensweg aus dem Osnabrücker Nachtbus und machte sich zu Fuß auf den Heimweg. Minuten später wurde der Bissendorfer an der Ecke Poggenburg/Bussardstraße dann plötzlich hinterrücks von zwei unbekannten Personen angegriffen und ins Gesicht geschlagen. Das Opfer konnte schließlich weglaufen und den Schlägern entkommen. Der junge Mann erlitt durch die Schläge erhebliche Verletzungen im Gesicht und musste im Krankenhaus behandelt werden. Die Polizei ist an Hinweisen zu Personen interessiert, die möglicherweise in der betreffenden Nacht im Bissendorfer Ortsgebiet aufgefallen sind. Telefon: 05402-1090.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück