Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

POL-KI: 190521.4 Molfsee: Zwei Mädchen vermisst - Polizei bittet um Unterstützung

Molfsee (ots) - Seit Freitag, den 17. Mai, werden die beiden Schwestern Larissa (10 Jahre) und Melissa (11 ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück

09.04.2019 – 10:17

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Melle - Unfallflucht am Bahnübergang - Schrankenanlage beschädigt

Melle (ots)

Am Montagnachmittag, gegen 13:43 Uhr kam es in Melle am Bahnübergang Oldendorfer Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem der Fahrer eines vermutlich gelben Sattelzuges die Bahngleise bei sich- schließenden- Schranken passierte und dadurch die Schrankenanlage beschädigte. Der Unfallverursacher setzte anschließend seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Aufgrund des Unfalles musste der Bahnverkehr vorübergehend eingestellt werden. Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang oder dem flüchtigen Sattelzug machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Melle, Tel. 05422/920600, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell