Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück

18.03.2019 – 13:19

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück: Unfallflucht nach Auffahrunfall

Osnabrück (ots)

An der Kreuzung Springmannskamp kam es am Sonntag zu einem Auffahrunfall. Ein Seat Ibiza stand gegen 20.00 Uhr vor der Rotlicht zeigenden Ampel auf der Linksabbiegerspur in Richtung Pagenstecherstraße, als ein älterer schwarzer Opel auf den Seat auffuhr. Der Fahrer des Seat wurde dabei leicht verletzt. Der Unfallverursacher sei dann ausgestiegen und habe den Schaden kurz begutachtet. Danach sei er aber direkt wieder in seinen PKW gestiegen und auf der Pagenstecherstraße in Richtung stadtauswärts weggefahren, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Bei dem Unfallverursacher soll es sich um einen dunkel gekleideten Mann gehandelt haben, der ca. 20-25 Jahre alt war und teilweise englisch gesprochen hat. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0541-327-2215 und 327-2315 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Daniel Richter
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück