Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-AC: Nachtrag zur Vermisstenmeldung (14.02.19): 15- Jährige vermisst - neues Foto - Änderung der Beschreibung

Herzogenrath/ Aachen (ots) - Folgendes muss bitte in der gestern veröffentlichten Meldung berichtigt werden: ...

02.11.2018 – 11:18

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Quakenbrück - Radfahrer bei Unfall leicht verletzt - Verursacher flüchtet

Quakenbrück (ots)

Bei einem Unfall auf der Friedrich-Ebert-Straße wurde am Dienstagnachmittag ein Radfahrer leicht verletzt. Der 31-Jährige befand sich zwischen 14 und 14.30 Uhr im dortigen Kreisverkehr, als aus der Bürgerstraße ein weißer VW Caddy in den Kreisverkehr einbog und die Vorfahrt des Zweiradfahrers missachtete. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden bremste der 31-Jährige, stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Der unbekannte Autofahrer setzte seinen Weg in Richtung Friedrich-Ebert-Straße fort, ohne sich um den Verletzten und den verursachten Schaden zu kümmern. Die Polizei in Quakenbrück bittet Zeugen, die Hinweise zu der Unfallflucht geben können, sich unter der Rufnummer 05431/90330 zu melden

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Edeler
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück