Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-BOT: Orkantief "Eberhard" zog durch das Bottroper Stadtgebiet.

Bottrop (ots) - Das Orkantief "Eberhard" hat auch in Bottrop seine Spuren hinterlassen. Der Lagedienst wurde um ...

23.07.2018 – 12:39

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück: Unbekannte bauten Fahrzeugteile ab

Osnabrück (ots)

Auf dem Gelände eines Autohandels an der Mindener Straße kam es am Wochenende zum Diebstahl von Autoteilen. Die Täter bockten einen VW Up auf einer Abstellfläche an der Rawiestraße mit Ziegelsteinen auf und bauten die Motorhabe sowie den vorderen Stoßfänger des Fahrzeugs ab. Die Teile wurden später allerdings in Tatortnähe in einem Gebüsch aufgefunden. Auf dem ebenfalls zu der Firma gehörenden Verkaufsfläche an der Ecke zur Schellenbergstraße wurde von vermutlich den gleichen Tätern ein VW Caddy aufgebrochen. Nach dem gewaltsamen Eindringen in das Auto bauten die Kriminellen die komplette Instrumententafel aus. Wer in der Nacht vom Samstag auf Sonntag verdächtige Beobachtungen im Bereich des betreffenden Autohandels gemacht hat, meldet sich bitte bei der Osnabrücker Polizei. Telefon: 0541-3273203.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück