Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück: Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Osnabrück (ots) - Am Samstagabend ist es an der Ecke Jahnstraße/Wüstenstraße zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem eine Radfahrerin schwer verletzt wurde. Die 39-jährige bog gegen 20.25 Uhr von der Wüstenstraße nach links in die Jahnstraße ab und missachtete dabei die Vorfahrt eines von rechts kommenden Autofahrers. Der 32-Jährige konnte seinen Opel nicht mehr rechtzeitig abbremsen und erfasste die Osnabrückerin im Einmündungsbereich der beiden Straßen. Die Radfahrerin zog sich dabei schwere Verletzungen zu und musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Sowohl das Auto als auch das Fahrrad wurden auf Anordnung der Staatsanwaltschaft für weitere Ermittlungen sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: